costabrava

Info

Abwicklung:

Nachdem Sie uns Ihren Buchungswunsch mitgeteilt haben, erhalten Sie von uns (per E-Mail ) einen Mietvertrag.

Der Mietvertrag beinhaltet:

Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, Tel.- u. Mobil – Nr., Anzahl der Personen, Haustiere, etc.), die Daten zu Ihrem gewünschten Ferienobjekt (Name, Adresse, Preise lt. unserer Website
bzw. vereinbarte Preise), evtl. gewünschte Serviceleistungen oder Sondervereinbarungen, Anzahlung (ca. 30 - 35% der Mietsumme) mit Bankverbindung zur Überweisung, Restmietsumme (welche Sie wahlweise entweder 4 Wochen vor Ankunft überweisen oder in bar in Euro am Ankunftstag direkt bei Schlüsselübergabe begleichen können), Kaution (je nach Ferienobjekt zwischen 200 und 600 Euro, welche nur in bar in Euro bei Ankunft zu begleichen ist (wir akzeptieren keine Schecks, Kreditkarten o.ä.).

Nachdem Sie den von uns ausgefüllten und Ihnen zugesandten Mietvertrag kontrolliert haben, möchten Sie uns Ihr Einverständnis des Mietvertrages und Zusendung durch eine E-Mail bestätigen.
Mit Ihrer Mietvertragsbestätigung bzw. Überweisung der Anzahlung - erkennt der Mieter auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen an, welche auch auf der Website veröffentlicht sind unter AGB's )
Nach Zusendung des Mietvertrages halten wir dieses Ferienobjekt bis zum Eingang Ihrer Anzahlung (max. 10 Tage) für Sie reserviert.

Mit Eingang Ihrer Anzahlung auf unserem genannten Bankkonto – wird Ihre „Reservierung“ nun als „feste Buchung“ in unser Buchungssystem eingegeben und Sie erhalten von uns dann nochmals (per E-Mail) eine Buchungs- u. Anzahlungsbestätigung. Mit dieser Buchungsbestätigung können Sie dann – von uns ausdrücklich empfohlen – bei jedem beliebigen Versicherungsunternehmen eine Reiserücktrittskostenversicherung abschließen. Sollten Sie 4 Wochen vor Ankunft auch die Restmietsumme auf unser Konto überweisen – erhalten Sie nach Eingang auch hierzu von uns eine Zahlungsbestätigung. Serviceleistungen: Bestellungen von Bettbezügen Handtuchpaketen, Kinderpakete, Zustellbett etc. können wir nur bis zu 2 Wochen vor Ankunft entgegennehmen und nur solange unserer Vorrat ausreicht. Geben Sie uns mind. 2 Wochen vor Ihrer Anreise Bescheid (bitte aus organisatorischen Gründen nur per E-Mail mitteilen!), WANN???? (Uhrzeit in etwa) Sie planen, in Empuriabrava einzutreffen.

Nur mir rechtzeitiger Information von Ihnen zu Ihrer voraussichtlichen Ankunftszeit - können wir dies in unserer Planung berücksichtigen - um Ihnen längere Wartezeiten bei Ihrer Ankunft zu ersparen!!
Aber berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Anreiseplanung CHECK-IN ab/nach 15 Uhr möglich (bis 19 Uhr)
Nach Erhalt dieser Info von Ihnen - senden wir Ihnen per E-Mail - Details zu Ihrer Ankunft -WER aus unserem Team Sie einchecken und betreuen wird (mit entsprechender Mobil-Telefon-Nr.).

Ankunft und Einzug in Ihr Ferienobjekt:

Grundsätzlich werden bei uns alle Gäste persönlich eingecheckt - dies ist AB/NACH 15 Uhr (bis 19 Uhr) möglich. Ortsunkundige Gäste werden wir am Ortseingang in Empfang nehmen und zu Ihrem Ferienobjekt begleiten. Wenn Sie sich bereits in Empuriabrava auskennen, können wir uns auch gerne direkt an Ihrem Ferienobjekt treffen. Bitte rufen Sie den Ihnen zugeteilten Betreuer aus unserem Team direkt nach Ihrer Ankunft an, um einen Termin und Treffpunkt zu vereinbaren. (Sie können uns an Ihrem Ankunftstag nach 13 Uhr telefonisch erreichen)
Unser Betreuer wird Sie dann mit Ihrem Ferienobjekt vertraut machen, sowie Schlüsselübergabe und Bezahlung der Restsumme sowie der Kaution mit Ihnen regeln (Wir akzeptieren keine Schecks, Kreditkarten, Fremdwährungen o.ä.).

Bei CHECK-IN nach 20 Uhr, sowie an Sonntagen müssen wir eine zusätzliche Gebühr von 20,- Euro berechnen.

Während Ihres Aufenthaltes
Sind wir zu den normalen Geschäftszeiten von Montags bis Samstags für Sie erreichbar.

 

Abreise:

Direkt bei Ankunft wird unser Betreuer mit Ihnen einen Termin zu Ihrer Abreisezeit und Abnahme des Ferienobjektes vereinbaren, diese kann zwischen 07.00 – 09.30 Uhr sein. Nach erfolgter Durchsicht des Ferienobjektes und mängelfreier Rückgabe erhalten Sie dann Ihre hinterlegte Kaution auch wieder in bar zurück.
Sollten Sie aber früher oder nachts abreisen wollen (z.B. um Staus am Grenzübergang zu vermeiden oder aus Flugzeitengründen etc.) können wir Ihnen dies ermöglichen und werden Ihnen dann die hinterlegte Kaution, nach erfolgter Abnahme zurück überweisen – hierzu sollten Sie unseren Betreuer aber rechtzeitig informieren und diesem dann Ihre Bankdaten zur Überweisung Ihrer Kaution mitteilen.
(hierzu bitte wir dann um Mitteilung Ihrer Bankdaten, evtl. entstehende Bankgebühren zur Rücküberweisung der Kaution gehen zu Lasten des Mieters)
Informationsmaterial In allen unseren Ferienobjekten legen wir für Sie Ortspläne und Informationsprospekte bereit.
Ebenso erhalten Sie viele wichtige weitere Infos und Empfehlungen aus unseren für Sie zusammengestellten Hausmappen, diese beinhalten auch einen Hinweis auf die örtlichen Touristikinformationsbüros, wo man Ihnen in fast allen Sprachen gerne weiterhilft..

 

Endreinigung:

Die Gebühr für die Endreinigung beinhaltet nicht das reinigen und spülen des Geschirr/Besteckes, die benutzten Kochutensilien sowie die tägliche Entsorgung des Hausmülls. Das Reinigen der Außengrills (falls in den Objekten vorhanden) ist ebenfalls Mietersache. Erfolgt dies vom Mieter nicht, wird entsprechender Aufwand für die Nachreinigung von der Kaution einbehalten.

BELEGUNG:

Die in unserer Website und Ihrem Mietvertrag angegebene Personenanzahl (Erwachsene und Kinder) bei den Ferienobjekten ist die Höchstbelegungsgrenze. ( die angegebene gesamt Personenanzahl schließt auch die Kinder mit ein) Kinder. Eine Überbelegung ist grundsätzlich nicht erlaubt. Bei Missachtung wird dies als Betrug gewertet und hat die fristlose Kündigung des Mietvertrages sowie die sofortige Ausweisung aller Personen zur Folge. Die Zahlungspflicht bleibt davon unberührt. Dies trifft ebenfalls zu, wenn grundsätzlich oder zusätzlich Haustiere eigenmächtig ohne Anmeldung und vorheriger schriftlicher Genehmigung durch uns mitgebracht wurden.

Wir behalten uns vor stichprobenartige nicht vorher angekündigte Kontrollen hierzu zu machen.

Des Weiteren behalten wir uns vor, jederzeit vom Hausrecht Gebrauch zu machen wenn die Mietobjekte zusätzlich von Besuchern , welche eigentlich in anderweitigen Unterkünften untergebracht sind, überbelastet werden.

Eine Unterbringung von Haustieren ist nicht bei jedem Angebot möglich.

Alle Haustiere als Begleiter müssen grundsätzlich mitangemeldet werden -
teilweise (z.B. bei Hunden) erfolgt die Aufnahme gegen Gebühr (siehe ausgewiesene Preisinformationen bei den entsprechenden Objekten). Bei Anmietung von Ferienobjekten welche ausschließlich nur ohne Mitnahme von Haustieren erhältlich sind dürfen Aufgrund der Allergiker auch keine Besucher mit Tieren zugelassen werden.

Designed by EPS computer   Seaside © · · Alle Rechte vorbehalten · Bei der Navigation übernimmt automatisch unseren Richtlinien zu Cookies.+info